Unsere nächsten Aktivitäten

.

Ostern Wirbeln ?

Ostern Wirbeln  !!

.

Auch diesen Montag (22.4.) treffen wir uns zum Tanzen in der Honigfabrik, um die Osterfeiertage gemeinsam ausklingen zu lassen.
Beginn ist bereits ab 19 Uhr. Da das Café Pause geschlossen hat, ist Selbstversorgung angesagt. Bringt und teilt eure Reste vom Feste (wenn ihr mögt)!
.
.

5.Mai Nachhaltigkeitstag

Am 5.Mai findet im Wilhelmsburger Inselpark ein Fest statt unter dem Motto:

Frühlingserwachen – Wilhelmsburg wird grüner

Wir finden die Idee gut und unterstützenswert. Deshalb beteiligen wir uns mit einem Folkstanz-Workshop  ab 14 Uhr.

Ort: Kurt-Emmerich-Platz vor der Basketball- und Schwimmhalle im Inselpark. Zeit: 12:00 – 18:00 Uhr.

Näheres zum Nachhaltigkeitstag im Inselpark hier:

.

*

Und da wir dann schon ganz gut im Workshoppen sind, gibts den nächsten im Rahmen der

Inselparkkonzerte am 12.Mai

„MAI-TANZ ist DEIN TANZ“

inklusive eines Auftritts unserer Kapelle Honig

Ort: Steg am Kuckucksteich im Wilhelmsburger Inselpark, vor dem Lokal „Willi Villa“, 21109 Hamburg

Ausweichort (bei Regen): Kulturkapelle im Wilhelmsburger Inselpark, Georg-Wilhelm-Straße, 21107 Hamburg

Weitere Infos dazu hier und zu unserem Beitrag hier.

*

***

13. Mai 2019 Rémi Decker

 

Und wer davon nicht genug hat, darf am 13.05.19 in die Honigfabrik kommen und weiter tanzen. Denn dort spielt ab ca. 20:15 Uhr Rémi Decker für uns zum Tanz auf.

Um 19 Uhr wird es einen Balfolk-Einsteigerkurs geben und ab ca. 20:15 Uhr beginnt das Konzert. Wie gewohnt spielen unsere Musiker montags auf Hutkasse.

 

 

Und was andere so tun

 

 

Wir treffen uns jeden Montag in der Honigfabrik und tanzen von 20 Uhr bis Mitternacht. Dabei ist jeder willkommen, Tanzanfänger*innen aber auch Tänzer*innen, die schon etwas länger dabei sind bis zu erfahrenen Tänzer*innen. Die Tänze werden zum Teil erklärt, vieles ist aber auch zum direkten Mitmachen gut geeignet. Jeden 1.+3. Montag gibt`s Bal Folk/Tänze aus Mittel- und Westeuropa, jeden 2.+4. Montag internationale Folkloretänze.

Jede*r kann auch eigene Tänze mitbringen, wir freuen uns über Neues oder Altbekanntes!

News

-

Termine