Unsere nächsten Aktivitäten

Liebe Tanzbegeisterte,

Rosenmontag: kostümiert !

Kommenden Montag wollen wir den Rosenmontag feiern. Zum Höhepunkt der Karnevalszeit kleiden wir uns in unsere Lieblingskostüme, bringen die internationalen Tänze so zu neuem Glanz. Kommt und macht mit bei diesen einmaligen Ereignis!
Natürlich ist auch jeder in normaler  Kleidung willkommen, wir sind ja schliesslich Norddeutsche.

*Und, ja, mehr noch: Auch in diesem Frühjahr haben wir wieder tolle Musiker*innen zu Gast, die bei uns zum Tanz aufspielen:

HARTWIN DHOORE (BE)

 

Montag, 2. März, 20 Uhr

Hartwin Dhoore ist ein belgischer Akkordeonspieler und Komponist, der inspiriert von traditioneller europäischer Musik seinen eigenen Stil kreiert hat. Seine Kompositionen sind das Herzstück von Trio Dhoore, einer Brüderband. Auf Konzerten in ganz Europa und Kanada aber auch zu Hause in Flandern wird die Musik von Trio Dhoore sehr geschätzt.

Sein persönliches Leben ist außerdem mit seiner musikalischen Karriere verflochten: Estbel ist eine musikalische Verbindung zwischen seinen flämischen Wurzeln und dem estnischen Hintergrund seiner Frau Leana. Estbel wurde bei den Estonian Pop Music Awards 2018 als bester Newcomer ausgezeichnet.

Für uns spielt er solo, sowohl federleicht und fragil als auch full-on funky!

Eintritt: Hutspende


*

TROLSKAPOLSKA (DK, S)

 

Freitag  (!!) , 27. März, ab 19 Uhr 

Trolska Polska ist ein abenteuerliches Orchester, das mit mitreißenden Melodien, Freude und ansteckender Energie ein Bild von einer verzaubernden festlichen Welt der nordischen mythologischen Wesen zeichnet.

Die sieben Trolle – große Besetzung aus Schweden und Dänemark – machen eine ganz kleine Trollsymphonie aus, die mit verschiedenen spannenden Instrumenten die Wesen der Geschichten zum Leben und Tanzen erwecken.

19 Uhr – Workshop: Slängpolska (Hutspende)

ca. 20:15 Uhr – Konzertbeginn

Eintritt: ab 11,50 Euro zzgl. Bearbeitungsgebühr

Tickets unter: https://www.tixforgigs.com/Event/33185

Abendkasse: 13,– Euro / ermäßigt 10,– Euro

Wir freuen uns auf euch!

 


+Wir treffen uns jeden Montag in der Honigfabrik und tanzen von 20 Uhr bis Mitternacht. Dabei ist jeder willkommen, Tanzanfänger*innen aber auch Tänzer*innen, die schon etwas länger dabei sind bis zu erfahrenen Tänzer*innen. Die Tänze werden zum Teil erklärt, vieles ist aber auch zum direkten Mitmachen gut geeignet. Jeden 1.+3. Montag gibt`s Bal Folk/Tänze aus Mittel- und Westeuropa, jeden 2.+4. Montag internationale Folkloretänze.

Jede*r kann auch eigene Tänze mitbringen, wir freuen uns über Neues oder Altbekanntes!